BAUTEILSIMULATION

U-Wert einer Kunststoff-Fensterkonstruktion mit Aludeckschale

Durch detaillierte rechnerische Untersuchungen auf Grundlage der Norm DIN EN ISO 10077-2 ist der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) von Fensterkonstruktionen, bestehend aus Paneelen, Verglasungen und Rahmen aus z. B. PVC mit äußerer Aluminiumdeckschale rechnerisch zu prüfen.

Die Prüfung ist zum Nachweis des in Leistungsverzeichnissen für den Wärmedurchgangskoeffizienten geforderten U-Wertes erforderlich.


U-Wert-Berechnung Kunststoff-Fenster (PDF)